Wir bieten Ihnen fach- und branchenspezifische Schulungen in allen Bereichen des Datenschutzes.

Praxisorientierte Schulungen

Unsere Schulungen vermitteln an praxisorientierten Beispielen die Anforderungen und Umsetzung der DSGVO und sensibilisieren die Teilnehmer für die Themen Datenschutz und Informationssicherheit.

Qualifizierte Berater

Unsere erfahrenen Experten setzten ihre Schulungskompetenz zielgruppengerecht ein und vermitteln praxisnah, informativ und rechtssicher die Grundlagen und Spezialthemen zum Datenschutz.

Passgenaue Angebote

Mit individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Schulungen vermitteln wir nicht nur die Basics im Datenschutz, sondern auch fachspezifische Kenntnisse in allen Bereichen des Datenschutzes und der Informationssicherheit.

 

Datenschutz Schulungen sind kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Nur wenn alle Mitarbeiter für den Datenschutz sensibilisiert, ausreichend informiert und stets auf dem aktuellen Stand sind, ist ein sicherer Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß DSGVO gewährleistet. Unkenntnis oder Unaufmerksamkeit der Mitarbeiter kann zu unbeabsichtigten Datenpannen führen, die neben hohen Bußgeldern auch einen Reputationsverlust zur Folge haben können.

Eine Datenschutz-Schulung schafft ein Bewusstsein für Gefahren und Verbesserungspotentiale sowie die Voraussetzungen für eine effektive Umsetzung der DSGVO. Ziel einer Datenschutz-Schulung für Mitarbeiter ist es, die Menschen, die mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten zu tun haben, für den richtigen Umgang mit den Daten zu sensibilisieren und so Datenschutzpannen zu vermeiden.

Laut DSGVO sind Datenschutz-Schulungen für Mitarbeiter nicht explizit verpflichtend, aber um die DSGVO in allen Bereichen rechtskonform umzusetzen, ist eine Datenschutz-Schulung doch eine unumgängliche Voraussetzung. Das betrifft nicht nur die Mitarbeiter im IT- oder HR-Bereich, sondern auch die Bereiche Marketing, Vertrieb, Außendienst, Buchhaltung, Finanzen, Customer Services und andere. Dank unserer langjährigen und branchenübergreifenden Erfahrungen im Datenschutz können wir Ihnen ein individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Schulungsangebot zusammenstellen.

In unseren Basic-Schulungen werden Ihre Mitarbeiter für den Datenschutz im Berufsalltag sensibilisiert und in die Grundlagen sowie aktuelle Neuerungen der DSGVO eingearbeitet. Dabei legen wir unseren Schwerpunkt auf alltägliche Situationen und Probleme in der Praxis, zeigen Schwachstellen auf und erarbeiten gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern datenschutzkonforme Lösungen, welche zumeist pragmatisch umzusetzen sind.

Um den speziellen Anforderungen im Datenschutz gerecht zu werden, bieten wir maßgeschneiderte Schulungen für alle Fachabteilungen Ihres Unternehmens an. Nach Ihren Zielvorgaben und Bedürfnissen werden Ihre Mitarbeiter in den jeweiligen Fachbereichen wie beispielsweise IT, Personal oder Marketing ebenso wie branchenspezifisch in allen Bereichen des Datenschutzes und der Informationssicherheit geschult.

Zu allen Themen bieten wir Ihnen Online-Schulungen oder Präsenz-Kurse an. Online-Schulungen haben sich mittlerweile als Standard etabliert, denn sie bieten größtmögliche Flexibilität. Ihre Mitarbeiter können frei wählen, wann und wo sie die Schulung durchführen und erhalten nach Abschluss ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme. Individuelle Workshops werden als Präsenz-Kurse angeboten, die nach Wunsch auch über eine Kommunikationsplattform abgehalten werden können. In allen Fällen gestalten wir die Schulungen so, dass Ihr Alltagsgeschäft möglichst wenig beeinträchtigt wird.

 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir für jeden Mitarbeiter passende Schulungskonzepte, in denen wir von den Datenschutz-Basics und Auffrischungskursen bis zu Spezialthemen, jedem Mitarbeiter die notwendige Fachkenntnis vermitteln. Dabei berücksichtigen wir auch immer aktuelle Themen, wie beispielsweise Datenschutz im Home-Office.

Die erfolgreiche Teilnahme an einer Datenschutz-Schulung für Mitarbeiter wird mit einem Zertifikat bestätigt. Damit können im Notfall auch Sie als Verantwortlicher nachweisen, dass Ihre Mitarbeiter an einer Schulung teilgenommen haben.

Unsere Leistungen:
  • Vermittlung der Basics im Datenschutz
  • Vermittlung der wichtigsten Neuerungen der DSGVO
  • Bewusstseinsschaffung für Datenschutz in alltäglichen Situationen
  • Sensibilisierung für Datenschutz im Berufsalltag
  • Refresher-Schulungen
  • Schulungen zu Spezialthemen wie Auftragsverarbeitung, HR Abteilung usw.
  • Online-Schulungen und Präsenz-Workshops
  • regelmäßige Einladung zu Auffrischungskursen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Holen Sie sich jetzt ein Angebot ein!

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zur Schulung und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit, passgenau an die Bedürfnisse und Zielsetzungen Ihres Unternehmens angepasst.

 

GESCHLOSSEN

GESCHLOSSEN

Was ist eine Datenschutz-Schulung?

Eine Datenschutz-Schulung schult die Mitarbeiter eines Unternehmens im Datenschutz. Ziel ist es, Mitarbeiter, die mit personenbezogenen Daten arbeiten, für den korrekten und datenschutzkonformen Umgang mit diesen Daten zu sensibilisieren.

Ist eine Datenschutz-Schulung Pflicht?

Laut DSGVO sind Datenschutz-Schulungen für Mitarbeiter nicht explizit verpflichtend, aber um die DSGVO in allen Bereichen rechtskonform umzusetzen, ist eine Datenschutz-Schulung Voraussetzung.

Für wen ist eine Datenschutz-Schulung sinnvoll?

Eine Mitarbeiterschulung im Datenschutz ist für jeden Mitarbeiter sinnvoll, der personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet.

Wie oft sollte eine Mitarbeiterschulung im Datenschutz stattfinden?

Je nach Tätigkeitsbereich sollte die Schulung im Datenschutz im Turnus von ein bis 2 Jahren stattfinden, sodass die Kenntnisse im Datenschutz stets aktuell bleiben.

Sind Präsenz-Kurse besser als eine Online-Schulung im Datenschutz?

Die Art der Schulung hat keinen Einfluss auf den Erfolg. Wichtig ist, dass alle Mitarbeiter alles Wichtige zum Thema Datenschutz lernen und in die Praxis umsetzen können.

Wer soll eine Datenschutz-Schulung leiten?

Beauftragen Sie einen zertifizierten Datenschutz-Experten wie die EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH mit der Schulung Ihrer Mitarbeiter. So ist gewährleistet, dass alle Mitarbeiter mit der nötigen Expertise geschult und alle Fragen korrekt beantwortet werden.

Wer ist für die Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen im Datenschutz verantwortlich?

Auch wenn der Datenschutzbeauftragte für die Durchführung der Schulungen verantwortlich ist, liegt datenschutzrechtlich die Verantwortung beim Unternehmen selbst.

Warum sollten Mitarbeiter im Datenschutz geschult werden?

Unkenntnis oder Unaufmerksamkeit der Mitarbeiter kann zu unbeabsichtigten Datenpannen führen, die neben hohen Bußgeldern auch einen Reputationsverlust zur Folge haben können.

Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten. By mayfeld.de