IT Security Beratung für ein höheres Sicherheitsniveau

Cyber Security

Wir unterstützen Sie bei Analyse und Entwicklung einer durchgehend sicheren IT-Infrastruktur und sorgen dank modernster Sicherheitstechnik für Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten.

IT-Forensik

Angriffe auf Unternehmen erfolgen zunehmend auf digitalem Weg. Wir identifizieren, stellen sicher und generieren so rechtssichere Beweise, die auch bei einer Anhörung vor Gericht verwertbar sind.

Sicherheitsüberprüfungen

Wir führen verschiedene Sicherheitsüberprüfungen wie PEN Tests, Security Scans oder Außenhautüberprüfungen durch, um Ihnen ein Höchstmaß an Informationssicherheit gewährleisten zu können.

 

IT-Sicherheit ist ein wichtiger Teil der Informationssicherheit und bezieht sich auf den Schutz von technischen Systemen. Wir bieten Ihnen im Bereich IT-Sicherheit für Ihr Unternehmen praxisnahe Beratung zum Schutz Ihrer Daten vor Schaden und Bedrohung wie Hackerangriff, Brand, Verlust oder Diebstahl. Unsere zertifizierten Sicherheitsexperten mit jahrelanger Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit stehen Ihnen auch bei der Entwicklung und Umsetzung eines vollumfänglichen Informationssicherheitsmanagementsystems, kurz ISMS, beratend zur Seite. Wir stellen Ihnen geeignete Sicherheitskomponenten vor und beraten Sie hinsichtlich ISMS nach verschiedenen Standards und Branchen.

Mit der Durchführung eines IT-Sicherheitschecks in Ihrem Unternehmen schaffen wir Fakten: Wie steht es um die Sicherheit und Qualität der IT in Ihrem Unternehmen? Wir prüfen Ihre wichtigsten Handlungsfelder, überführen diese in eine Risikobewertung und geben Handlungsempfehlungen für einen sicheren und schnellen Erfolg.

Mit der Entwicklung und Implementierung eines Sicherheitskonzeptes heben unsere IT-Sicherheitsbeauftragten die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen auf ein neues Niveau. Im Rahmen unserer Beratung stehen wir Ihnen zu allen Fragen rund um die IT-Sicherheit zur Verfügung. Wir helfen Ihnen, Ihre IT und somit auch die Informationssicherheit so zu strukturieren, dass diese langfristig gewährleistet ist.

Ein großer und wichtiger Teil im IT Security Consulting ist dabei die Wahl einer geeigneten SIEM-Lösung.

SIEM (Security Information and Event Management) bezeichnet ein einzelnes Security-Management-System, das volle Sichtbarkeit und Transparenz zu Aktivitäten innerhalb Ihres Netzwerks bietet – dies versetzt Sie in die Lage, in Echtzeit auf Bedrohungen zu reagieren. SIEM sammelt, analysiert und kategorisiert Logdaten aus einer Vielzahl von Quellen, um Erkenntnisse bereitzustellen, damit Sie entsprechend agieren können.

 

Wir beraten Sie im Bereich IT-Sicherheit und finden für jeden Bedarf das passende Konzept. Unsere zertifizierten Sicherheitsexperten stehen Ihnen mit jahrelanger Berufserfahrung im Bereich der Cybersicherheit zur Seite und unterstützen Sie beratend bei der Entwicklung und Umsetzung eines geeigneten Informationssicherheitsprogramms.

  • Planung und Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen
  • IT Strategie Beratung
  • Entwicklung und Umsetzung geeigneter Informationssicherheitsprogramme
  • Festlegung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten für das Personal
  • Festlegung von Firewall-Typen
  • Auswahl von VPN-Lösungen
  • Antivirenschutz
  • SIEM-Systeme
  • Netzwerksegmentierung
  • Backup-Konzepte
  • Sichere Anmeldeverfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Holen Sie sich jetzt ein Angebot ein!

Wir unterstützen Sie bei der Analyse und der Entwicklung einer durchgehend sicheren IT-Infrastruktur und sorgen dank modernster Sicherheitstechnik für ein Höchstmaß an Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten.

 

GESCHLOSSEN

GESCHLOSSEN

Warum ist IT-Sicherheit wichtig?

Die Bedrohungslage im Bereich IT-Sicherheit steigt stetig an, es müssen immer mehr Bereiche überwacht werden, um Verletzungen zu erkennen und zu verhindern.

Was ist ein SIEM-System?

SIEM steht für Security Information and Event Management. Es sammelt, analysiert und kategorisiert Logdaten aus einer Vielzahl von Quellen, um Erkenntnisse bereitzustellen, damit Sie entsprechend agieren können.

Wer ist für IT-Sicherheit verantwortlich?

Der Geschäftsführer ist die IT-Sicherheit seines Unternehmens verantwortlich.

Wozu dient eine Firewall?

Eine Firewall schützt ein System vor Angriffen, sie bildet einen Schutzwall um ein Firmennetzwerk und agiert als digitaler Türsteher.

Wozu braucht man Antivirenschutz?

Ein Antivirenprogramm schützt vor Viren, Malware oder Angriffen von Cyberkriminellen. Da sich die Angriffe ständig weiterentwickeln, sollte der Antivirenschutz immer reibungslos funktionieren und auf dem neuesten Stand sein.

Wie unterstützt Netzwerksegmentierung die IT-Sicherheit?

Das Netzwerk wird in kleine Subnetzwerke unterteilt, die voneinander abgeschottet werden, sodass die Bedrohung auf einen einzelnen Teilbereich beschränkt bleibt.

Wie unterstützen Backup-Konzepte die IT-Sicherheit?

Mit regelmäßigen Backups lassen sich gelöschte oder verloren gegangene Daten wieder herstellen. Das ist auch für Business Continuity Management wichtig.

Wofür braucht man gesicherte Anmeldeverfahren?

Mit einem gesicherte Anmeldeverfahren wie etwa der Zwei-Faktor-Authentifizierung lässt sich verhindern, dass Unbefugte, die im Besitz des Passworts sind, Zugang zu Daten erhalten.

Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten. By mayfeld.de