Thomas Floß

Datenschutz- und Informationssicherheitsberater

Porträt Thomas Floß in klein

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker
  • Studium Elektrotechnik / Schwerpunkt Informationsverarbeitung
  • Vielfache Ausbildungen und Zertifizierungen im Umfeld Linux, Oracle, SAP etc.
  • Mitglied des Stadtrates der Stadt Versmold
  • Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten (TÜV/udis)
  • Zertifizierung zum Certified Etical Hacker (CEH)
  • Ausbildung zum zertifizierten Sachverständigen für IT-Systeme
  • Zertifizierung zum Teletrust Information Security Professional (T.I.S.P.)
  • Zertifizierung zum Certified Information Systems Auditor (CISA)
  • Zertifizierung zum Compliance Officer & Compliance Manager (TÜV)
  • Zertifizierung zum Certified Data Privacy Solutions Engineer (CDPSA)
  • Zertifiziertung zum ISIS12/CISIS12 Berater
  • Mitglied des Vorstandes des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten (BvD)
  • Schöffe (Laienrichter) am Landgericht Bielefeld
  • Dozent bei der udis gGmbH im Bereich technische Ausbildung der Datenschutzbeauftragten

Spezialgebiet

Social Engineering mit „Ausspähen“ von Personen, Prozessen und Abläufen

Motto

Es ist hilfreich vor dem Denken den Kopf „einzuschalten“

Geht gar nicht

Menschen mit einem „gesunden“ 1/10 Wissen.

Zurück

Copyright 2024. Alle Rechte vorbehalten. By mayfeld.de